• Riesenauswahl
  • Schnelle Lieferung
  • Günstige Preise

Trainingsziel
04Wohlbefinden

Neben dem reinen Muskelaufbau ist für immer mehr Trainierende auch die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden von großer Bedeutung. Nur wer erholt und gesund bleibt, ist dazu in der Lage, im Training kontinuierlich Fortschritte zu machen. Aufgrund der alltäglichen Belastungen und Stress im Beruf gelingt es dabei nicht immer allen Sportlern ihrem Körper genügend Ruhe zu geben, was zu Krankheiten und ungeplanten Trainingspausen führen kann.

Nahrungsergänzungsmitteln haben daher einen immer höheren Stellenwert, wenn es darum geht, die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden so gut wie möglich zu schützen und zu unterstützen. Folgende Supplemente können dazu besonders sinnvoll sein:

  • Proteinpulver kann dabei unterstützen, genügend hochwertiges Eiweiß zu sich zunehmen. Hochwertige Eiweißquellen bieten wichtige Aminosäuren, die für die Regeneration und zur Gesunderhaltung notwendig sind.
  • Wenn man viel Stress im Beruf und Alltag hat, kann dies zu einem Mangel an Glutamin führen, was wiederum einen negativen Einfluss auf das Immunsystem ausüben kann. Der erhöhte Bedarf kann leicht mit einem Glutamin-Supplement gedeckt werden.
  • Spurenelemente sind in Kleinstmengen in unserer alltäglichen Nahrung vorhanden. Sportliche aktive Menschen können jedoch leicht einen erhöhten Bedarf an bestimmten Spurenelementen haben. Wird dieser nicht gedeckt, führt dies zu einer verschlechtern Regeneration oder sogar Krämpfen und schlechtem Schlaf.
  • Antioxidantien genießen einen in den letzten Jahren immer besser werdenden Ruf. Kein Wunder: Antioxidantien binden freie Radikale und haben somit eine große Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Proteinpulver

Viele Menschen überschätzen ihren täglichen Eiweißkonsum, wenn sie lediglich auf normale Nahrungsmittel zurückgreifen und nicht bewusst große Mengen an Fleisch täglich zu sich nehmen. Daher stellen Proteinpulver gerade für Sportler ein sinnvolles Supplement dar, wenn es um den Muskelaufbau, aber auch um Gesundheit und Wohlbefinden geht. Proteinpulver sind in der Regel leicht verdaulich und bieten hochwertige Aminosäuren, die an einer Vielzahl an Prozessen im Körper beteiligt und der Grundbaustoff für rote und weiße Blutkörperchen, sowie die Antikörper des Immunsystems sind. Darüber hinaus führt ein Mangel an Eiweiß zu Wassereinlagerungen im Bindegewebe und einem damit verbundenen Gewichtsanstieg.

Je nach Tageszeit bieten sich Whey-Protein rund um das Training an, während Mehrkomponentenproteine oftmals gerne als Mahlzeitenersatz genutzt werden. Ein Casein-Proteinpulver ist dagegen als kohlenhydratarme Mahlzeit vor dem Schlafen gehen beliebt und Veganer greifen zu hochwertigen Reisprotein.

Glutamin

Glutamin ist eine semi-essentielle Aminosäure. Das heißt, der Körper kann diese Aminosäure aus der zugeführten Nahrung gewinnen. Bei Stress oder Krankheiten steht dem Körper jedoch oftmals nicht genügend Glutamin zur Verfügung. Aus diesem Grund nutzen viele Sportler Glutamin-Supplemente, um ihre Gesundheit auch dauerhaft sicherzustellen und gleichzeitig von der potentiell regenerationsfördernden Wirkung zu profitieren. Dabei ist es wichtig, dass Glutamin nicht zu lange im Voraus in Wasser aufzulösen, da dieses andernfalls zu schnell zerfällt. Ob man hingegen zu Pulver oder Kapseln greift, richtet sich nach dem individuellen Geschmack. Die Wirkung ist in beiden Darreichungsformen dieselbe.

Spurenelemente

Spurenelemente sind vom menschlichen Körper benötigte Elemente, die dieser über die Nahrung zuführen muss. Das verstärkte Schwitzens bei sportlicher Aktivität kann dazu führen, dass bei vielen Trainierenden ein erhöhter Bedarf an Spurenelementen entsteht. Wird dieser nicht gedeckt, hat dies wiederum negative Einflüsse auf Gesundheit und Wohlbefinden. Zu den beliebtesten Produkten zählen dabei Zink, Magnesium und Vitamin B6, die die Regeneration verbessern, aber auch den natürlichen Testosteronspiegel erhöhen und einen positiven Einfluss auf die Schlafqualität ausüben. Wer immer wieder Probleme mit Krämpfen hat oder einen spürbar schlechten Schlaf, könnte durch die Nutzung der genannten Spurenelemente als Supplement eine deutliche Verbesserung wahrnehmen.

Antioxidantien

Intensive Trainingseinheiten können für einen deutlichen Anstieg freier Radikale im Körper sorgen. Diese sind nicht nur für ein Fortschreiten des Alterungsprozesses verantwortlich, sondern gelten auch als Verursacher von Krebs und anderen Krankheiten. Aus diesem Grund greifen immer mehr Trainierende zu Antioxidantien, um ihre Gesundheit auch langfristig zu sichern, und damit das eigene Wohlbefinden zu steigern.