• Riesenauswahl
  • Schnelle Lieferung
  • Günstige Preise

Trainingsziel
03Ausdauer

Neben dem reinen Muskelaufbau verfolgen auch immer mehr Trainierende das Ziel ihre Kondition und die Ausdauer zu verbessern. Sei es, weil sie das Hanteltraining als Ergänzung zum Kampfsport oder einer Mannschaftssportart betreiben, oder weil sie ihre sportlichen Fähigkeiten möglichst breit aufstellen wollen.

Wer bereits das Training und die Ernährung optimiert hat, kann mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln für die Kondition und Ausdauer einen weiteren Vorteil bei der Regeneration oder eine längere Leistungsfähigkeit erlangen.

Die folgenden Supplemente sollen dabei helfen, im Training mehr Leistung zu erbringen und durch eine schnellere Erholung mehr Fortschritte zu machen:

  • Creatin ist nicht für Bodybuilder und Kraftsportler eines der besten Supplemente: Auch Ausdauer- und Kampfsportler können mit Hilfe von Creatin ihre bisherigen Leistungsgrenzen durchbrechen.
  • Kohlenhydratpulver füllen die Kohlenhydratspeicher der Muskeln nach intensiven Trainingseinheiten besonders effektiv, die im Ausdauerbereich deutlich stärker geleert werden, als beim normalen Krafttraining.
  • Koffein erhöht den Blutdruck und hat somit eine pushende Wirkung, die vor intensiven Trainingseinheiten helfen kann, die maximale Leistung abzurufen.
  • Beta Alanine und Taurin erlangen in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit unter Sportlern, die ihre Ausdauer verbessern wollen. Beide Supplemente können gemeinsam dafür sorgen, dass sich Ausdauer und Kondition spürbar verbessern.

Creatin

Creatin ist bekanntermaßen seit vielen Jahren ein beliebtes Supplement, wenn es darum geht, mehr Muskelmasse aufzubauen. Doch auch bei kurzen Belastungen im Konditionsbereich kann dieses Supplement helfen, mehr Leistung zu erbringen. Creatin wird vor allem aufgrund seiner positiven Wirkung auf anaerobe Leistungen gerne im Zusammenhang mit Sprints oder kurzen, intensiven Belastungen, wie sie im Kampfsport üblich sind, genutzt. Da viele Sportler zudem bewusst mehr Trinken, wenn sie Creatin supplementieren, kann dies Krämpfen und Zerrungen vorbeugen.

Kohlenhydratpulver

Kohlenhydrate stellen bekanntermaßen die grundlegende Energiequelle für unsere Muskulatur dar. Vor allem lange Trainingseinheiten, die die Ausdauer und Kondition verbessern, verbrauchen viele Kalorien und leeren damit die Kohlenhydratspeicher besonders stark. Um nach solchen Einheiten optimal zu regenerieren, ist es sinnvoll die Kohlenhydratspeicher möglichst schnell wieder zu füllen, so dass zusätzlich zugeführtes Protein zur Reparatur der Muskeln genutzt werden kann. Kohlenhydratpulver stellen eine einfache und günstige Möglichkeit dar, dies zu gewährleisten.

Koffein

Koffein ist nur nicht nur der Grund, dass Kaffee für viele Menschen den Tag erst so richtig beginnen lässt, sondern kann auch beim Training der Ausdauer und Kondition Vorteile mit sich bringen. Die aufputschende Wirkung sorgt für eine stärkere Fokussierung, die wiederum zu einer verbesserten Belastung der Muskulatur führen kann. Vor allem in Sportarten wie Crossfit, Kampfsport oder Sprinten, die von kurzen Belastungen geprägt sind, können Sportler von Koffein profitieren.

Beta Alanine und Taurin

In den letzten Jahren gab es einige Studien, die darauf hinweisen, dass Beta Alanine und Taurin bei Belastungen, die länger 60 Sekunden andauern, zu einer langsameren Erschöpfung führen können. Dies wiederum bedeutet, dass der Sportler ausdauernder wird und damit eine Distanz schneller bewältigt oder Pausen länger verzögern kann. Beide Supplemente beeinflussen sich gegenseitig, so dass für einen optimalen Effekt auf Ausdauer und Kondition die gleichzeitige Nutzung von Beta Alanine und Taurin am effektivsten ist.